Schnelle Rezepte ohne Kohlenhydrate, eiweißhaltig

Es ist nicht einfach schnell was zu kochen, das wenig Kohlenhydrate hat und trotzdem eiweißhaltig ist. Wenn man nicht aufpasst sich ausgewogen zu ernähren und so mit viel Energie in die Woche geht, fühlt man sich schlapp. Klar, der Körper muss sich erstmal daran gewöhnen, Low-Carb fettreiche Nahrungsmittel zu essen, aber dann fühlt man sich großartig. Die Rezepte ohne Kohlenhydrate sind getestet, eine Menge Leute verlieren Gewicht dadurch. Hier findest du auch Rezepte ohne Kohlenhydrate. Ein Beispiel wie man mit wenig Kohlenhydraten was leckeres backen kann, wollen wir hier zeigen:

Banana Vanilla Oat Muffins
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Ein Sweet Treat mit nur etwa 150 kcal pro Stück und jeder Menge guten Zutaten – Naschen ohne schlechtes Gewissen!
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Banana Vanilla Oat Muffins
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Ein Sweet Treat mit nur etwa 150 kcal pro Stück und jeder Menge guten Zutaten – Naschen ohne schlechtes Gewissen!
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. Ofen auf 175 °C vorheizen. Muffinblech mit 12 Muffinförmchen auslegen oder das Blech fetten und leicht mit Mehl ausstäuben.
  2. Vanillejoghurt mit dem Bananenfruchtfleisch im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Restliche Zutaten bis auf die Preiselbeeren komplett zufügen und verrühren, gerade bis alles gut vermengt ist. Zu starkes, langes Mixen macht die Muffins zäh!
  4. Preiselbeeren unterheben.
  5. Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen. Da die Muffins nicht sehr stark im Ofen aufgehen, sollte der Teig komplett für die 12 Förmchen gebraucht werden, auch wenn sie zu voll erscheinen.
  6. Muffins für 18–20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  7. Alternativ zu den Preiselbeeren können natürlich auch andere Toppings verwendet werden, wie z. B. Heidelbeeren, Johannisbeeren, Schokodrops, ...
Dieses Rezept teilen