Linsen-Hähnchen-Schmortopf mit Datteln

Hähnchen-Linsen-Schmortopf
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Comfort Food für die kalte Jahreszeit, würzig und gut vorzubereiten, frisch aus dem Ofen mit einem leicht orientalischen Touch.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Hähnchen-Linsen-Schmortopf
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Comfort Food für die kalte Jahreszeit, würzig und gut vorzubereiten, frisch aus dem Ofen mit einem leicht orientalischen Touch.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Backofen vorheizen (220°C, keine Umluft). Die Schalotten in Ringe schneiden, den Knoblauch durchpressen. Die Datteln ebenfalls in Ringe schneiden. Die Thymianblättchen abzupfen.
  2. Die Hähnchenschenkel von beiden Seiten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem ofenfesten Bräter erhitzen, die Hähnchenschenkel im heißen Öl rundherum goldbraun anbraten. Anschließend aus dem Bräter nehmen.
  3. Die Schalotten und den Knoblauch im heißen Bratfett kurz anschwitzen. Linsen, Dattelringe, Thymianblättchen und Tomaten zugeben. Mit Geflügelbrühe und Rotwein aufgießen und einmal aufkochen lassen. Dann die Hähnchenschenkel möglichst bedeckt hineinlegen.
  4. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten zugedeckt 40 - 45 Minuten schmoren. Dabei die Hähnchenschenkel zwischendurch einmal wenden.
  5. Die Petersilie fein hacken und unter das Linsengemüse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Dazu passt gut Kartoffelpüree oder auch Kürbis-Kartoffelpüree.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.